GEORGIEN"Abenteuerreise durch den Kaukasus"Reisetermin 2020: auf Anfrage 

Unsere Mission

Wir wollen die schwer zugängliche Region Chewsuretien, das historische Tuschetien und die Hauptstadt Georgiens entdecken. Auf unserem Plan stehen Wandertouren im Kaukasus Gebirge. Ein besonderes Erlebnis wird die Fahrt über den abenteuerlichen Abano-Pass. Wir besichtigen historische Orte im Kaukasus. Georgische Familien laden uns in ihre Kultur ein.

Während unserer gesamten Reise werden wir von georgischen Freunden begleitet. Ein deutschsprachiger georgischer Wanderführer ist an unserer Seite. Er lebt mit seiner Familie in Tiflis, zeitweise in den Bergen im wilden Kaukasus. Unsere Begleiter kennen die abgelegenen Gebiete im Kaukasus sehr gut. Sie führen uns sicher durch die Region.

Warum Georgien?

Weil es so anders ist! Bisher ist der Massentourismus noch nicht in Georgien angekommen. Touristisch sind wenige Regionen erschlossen. Mit einer vielfältigen Geschichte, traumhaften Landschaften und warmherziger Gastfreundschaft bezaubert dieses Land. Georgien ist zudem die Wiege des Weines. Seit mehr als 8000 Jahren wird hier Wein hergestellt. Das Land überzeugt weiter mit kleinen Bergdörfer, unberührter Natur, Ursprünglichkeit, UNESCO Weltkulturerbe, versteckte Klöster, Überreste alter Siedlungen und traumhaften Panoramen im Kaukasus.

Reiseverlauf

Eine ausführliche Beschreibung zum Reiseverlauf findest du hier Abenteuerreise in den Kaukasus 2019. Damit du einen ersten Eindruck bekommst, gibt es hier eine kurze Zusammenfassung.

1.-2. Tag Anreise + Zu Besuch in der Hauptstadt Georgiens, Tiflis

3. Tag Auf in den Kaukasus – Omalo 

4. Tag Wanderung zu den malerischen Dörfern – Shenako und Diklo 

5. Tag Festungsdorf Dartlo im großen Kaukasus – Dartlo 

6. Tag Tuschetische Dörfer – Chesho-Parsma und Girewi 

7. Tag Stadterkundung – Telawi  

8. Tag Jahrtausend alte georgische Weinkultur – Kachetien 

9. Tag Im Land der Schluchten – Chewsuretie

10. Tag Die Abudelauri Seen – Chaukhi-Massiv

11. Tag Unvergessliche Panoramen und Wehrdorf – Shatili

12. Tag Festungsdorf Mutso – Ardoti Tal

13. Tag Rückfahrt und Zwischenstopps – Barisakho & Tiflis

14. Tag Tagesausflug – Uplistsikhe

15. Tag Tiflis – Abreise

15 Tage privat geführte Abenteuerreise

Frauenreise
2.590€ pro Person, min/max. 2/8 Personen
Mobilitätseinschränkung: Sofern Du in irgendeiner Form mobilitätseingeschränkt bist und diese Reise gerne buchen möchtest, ruf mich vorher an und ich kläre gerne, ob ich diese Reise für Dich möglich machen kann.
Erkundung der Hauptstadt Georgiens Tiflis
Abenteuer im Kaukasus Gebirge
Zu Gast bei georgischen Familien
tägliches Frühstück und typisches Abendessen
Erlebnistage in der schwer zugänglichen Bergregion Chewsuretien
Entdeckungen im historisches Tuschetien
Höhlenstadt Uplistsikhe
Weinverkostung in Kachetien
deutschsprachiger georgischer Wander-/ Fremdenführer
privater Transfer während der Reise
eigene Autos und ortskundige Fahrer
Reisebegleitung durch mich und georgisches Team

Bei deiner Flugbuchung bin ich dir gern behilflich. Für die An- und Abreise zum Flughafen habe ich noch einen Tipp für dich: günstige Parkmöglichkeiten am Flughafen findest du unter “parken und fliegen“. Auf Wunsch kannst du dir auch eine Hotelübernachtung vor oder nach dem Flug in der Nähe der Airports buchen.

Inklusivleistungen: 

  • 14x Übernachtung in Gästehäusern / Familienpensionen   (Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad)
  • tägliches Frühstück und typisches Abendessen
  • privater Transfer während der Reise laut Programm (ab Tiflis)
  • eigene Autos und Fahrer
  • alle Eintritte in Museen und historischen Orten laut Programm
  • Weinverkostung in Kachetien
  • gesamte Organisation der Abenteuerreise
  • deutschsprachiger georgischer Wander-/ Fremdenführer
  • meine persönliche Begleitung und georgisches Team vor Ort
  • Tourismusabgaben

Nicht enthalten:

  • Hin- und Rückflug (bspw. mit Georgian Airline Direktflug ab Berlin ca. 300€)
  • Mittagessen
  • Trinkgelder
  • alkoholische Getränke
  • Reiserücktritts- und Auslandskrankenversicherung

Reisedokument

Die Einreise ist für deutsche Staatsangehörige mit folgenden Dokumenten möglich:

Reisepass: Ja

Personalausweis: Ja, auf dem Luftweg problemlos. Bei Einreise auf dem Land- und Seeweg (georgisch-türkische Grenze, Fährhäfen Batumi und Poti) gab es vereinzelt Schwierigkeiten bei der Akzeptanz, so dass die Einreise mit Reisepass empfohlen wird.

Anmerkungen: Reisedokumente müssen vom Zeitpunkt der Einreise bis zum Zeitpunkt der Ausreise gültig sein.

Visum
Deutsche Staatsangehörige können visumfrei nach Georgien einreisen und sich dort bis zum einem Jahr aufhalten.

Aktuelle Reise- und Sicherheitshinweise findest du auf der Website des Auswärtigen Amtes.

deine Reiseleitung

Wissenswertes

Diese Reise wird von einem georgischen Wanderführer begleitet. Er wird uns 15 Tage durch Georgien führen. Vom Leben in Georgien berichtet er authentisch. Durch ihn lernen wir die georgische Kultur kennen. Auch ich werde bei dieser Reise dabei sein. Wir sind in sehr abgelegenen Orten im Kaukasus unterwegs. Deshalb übernachten wir in einfachen Gästehäusern, Pensionen oder Privatunterkünften. Uns stehen Mehrbettzimmer mit geteiltem Bad zur Verfügung. Bitte stelle dich auf ein geteiltes Zimmer in unserer Frauengruppe ein. Eine Abenteuerreise in den Kaukasus mit allen Sinnen.